Unsere Zusammenarbeit mit Ihnen

Zusammenarbeit

Eine Zusammenarbeit mit Ihnen kann nur zustande kommen, wenn wir uns als Vertrags-Partner einig werden. Die wichtigsten Informationen erhalten Sie über die Beiträge „Was wir von Ihnen erwarten“ und „Geplanter Ablauf“. Zwischen Ihnen und uns wird ein Autorenvertrag abgeschlossen.

Die Kostenfrage

Es entstehen Ihnen keinerlei Kosten! Als Ihr Webseiten-Partner übernehmen wir sämtliche Kosten für das Webhosting und die Domains. Zusätzlich erstellen wir eine entsprechende WordPress-Webseite. Dabei können wir auf Ihre Wünsche in Bezug auf Farbgestaltung, Schrifttypen und Bilder eingehen. Es wird Ihre Webseite sein, darum wird es beim Design eine enge Zusammenarbeit mit Ihnen geben.

Die Beiträge

Offizieller Start des Gesamtkonzepts war der 24. Dezember 2020. Mit City Prepping ging für uns die erste freie Bloggerin mit einem Nischenthema an den Start. Es werden hoffentlich noch zahlreiche Blogger folgen.

Ihre ersten vier bis fünf Beiträge werden anfangs nur offline sein. So kann an einer SEO-Optimierung gearbeitet werden. Zudem soll den Besuchern keine „nackte Seite“ präsentiert werden. Das Schreiben der Beiträge wird alleine Ihre Aufgabe sein!

Einnahmen

Es liegt uns fern Sie über den Tisch zu ziehen. Denn so könnte es nie zu einer langfristigen Zusammenarbeit kommen. Darum erhalten Sie 75 % der erzielten Werbeeinnahmen (vom Netto, da Umsatzsteuerpflicht).  Je erfolgreicher Ihr Blog wird, umso mehr Werbeeinnahmen könnten generiert werden. Besonders erfolgreiche Blogs zeichnen sich dadurch aus, dass alle Werbeplätze in der Sidebar ausgebucht sind. Erst ab dann lohnt es sich auch für uns als Betreiber.

Die Werbeplätze werden im Shop zum Verkauf angeboten. Wir überlegen noch, ob wir unser Werbe-Angebot erweitern sollen. Sollte das von unseren Werbe-Partnern angenommen werden, könnten kleine aber regelmäßige Einnahmen erzielt werden.

Zusätzliche Informationen

Realistisch bleiben
Bis eine mit guten Beiträgen geführte Webseite in den Suchmaschinen gefunden wird, kann es 6 bis 12 Monate dauern. In dieser Zeit wird es sehr schwer sein, dafür Werbepartner zu finden. Webseiten sind eher mit Marathon, als mit einem Sprint zu vergleichen.

Wie Sie bereits im ersten Absatz lesen konnten, entstehen uns nicht unwesentliche Kosten. Zudem wenden wir vorab viel Zeit auf, um die Webseite(n) zu erstellen. Hinzu kommen Kosten für die rechtliche und technische Absicherung  der Webseiten. Wir setzen darauf, dass Ihre Beiträge so gut sind, dass sich ausreichend Werbepartner finden.

Aufteilung der Werbeeinnahmen
In der Sidebar von jeder mit Freie Blogger betriebenen Webseite wird es Werbung geben. Die Preise der Werbeplätze werden anhand der echten Besucherzahlen ermittelt. Werden aber stets so fair sein, dass alle Beteiligten – inklusive Autoren – damit leben können. Autoren erhalten 75 Prozent der Werbeeinnahmen (vom Netto, da Umsatzsteuerpflicht). Bei sehr gut laufenden Webseiten, mit voller Werbeauslastung, könnten das jährlich 4‘000 bis 8’000 Euro (Brutto) bedeuten. Als Betreiber der Webseite erhalten wir lediglich 25% der Werbeeinnahmen aus der Sidebar.

Sollten Sie bisher keinerlei Erfahrungen mit WordPress gesammelt haben, ist das kein Hindernisgrund. Da Sie „nur“ eine Rolle als Redakteur erhalten, müssen Sie nicht viel lernen. Diese Grundkenntnisse können Sie durch WP-Einstieg (für Freie Blogger kostenlos) erlangen. Ja, auch das gehört zu unseren Angeboten.

Bildquellen

  • Zusammenarbeit: Bildrechte beim Autor